Liebe Besucherin, Lieber Besucher,

schön, dass Sie Die helfende Seite gefunden haben.

Intesiv Station G9B
Herzkranke Kinder auf Station G9 B (intensiv Station)

Projekt „TV & Video für Herzkranke Kinder“

Mein Name ist Ibrahim Horozoglu und als Kind war ich von der Krankheit dilatative Kardiomyopathie betroffen. Daher weiß ich, dass es gerade für Kinder nicht einfach ist, im Krankenhaus zu sein.

„Vor dem Fenster blüht das Leben, im Krankenhaus kämpfen Kinder um eine Chance.

Zur Sache:

Vielen Dank das Sie sich entschieden haben, Mein Projekt mit Ihrer Spende zu unterstützen.

Ihre Spende kommt direkt in vollem Umfang der Station G9- Kinderkardiologie zu Gute.

Alle Sachspenden werden von mir persönlich an die Station übergeben, während monetäre Spenden in gesammelter Form für anstehende Anschaffungen wie z. B. den Ersatz defekter Geräte, Spielsachen für die Kinder, allg. Klinikaufwendungen und allg. Dienstleistungen aufgewendet wird.

Teilen Sie mir auch gerne mit, wenn Sie mit Ihrer Spende ein spezifisches Vorhaben unterstützen wollen. Auf Wunsch werde ich Ihre Spende natürlich anonym behandeln

Mein Anliegen ist es, den betroffen Jungs und Mädels Ihren Aufenthalt ein wenig angenehmer zu machen.

Dabei kann es sich um ein Brettspiel handeln, einen gebrauchten Fernseher oder eine Konsole.Vielleicht brauchen Sie so manche Kleinigkeit gar nicht mehr und können damit erkrankten Kindern etwas Gutes tun.

Die Kinder und die Jugendlichen der Kinderkrankenstation G9 im Klinikum Großhadern in München, freuen sich über Ihre Hilfe und jedes kleine Geschenk, um ihr banges warten auf ein Herz- oder Herz/Lungentransplantation angenehmer zu machen.

Sie haben Interesse? Schauen Sie sich „Mein Projekt“ an.

Sollten Sie mehr wissen wollen klicken Sie auf „Mein Projekt“ oder über Facebook über diesen Link.  

Facebook Helppage

Wenn Sie etwas beitragen möchten, schreiben Sie mir doch einfach eine kurze Nachricht:

kurze Nachricht, die was bewirkt

Das ist Marco und die Mama

Marco ist erst 6 Jahre alt. Momentan ist der kleine auf ein Kunstherz angewiesen. Marco ist trotz seinem alter sehr sehr tapfer, drehte seine Runden im Stationsflur mit seinem Herzen vor sich. Meine bitte ihn zu fotografieren nahm er mit einem strahlendem Lächeln entgegen. Alles gute Marco, dein Herzbuddy Ibrahim.

 „Tu Gutes und rede darüber!“

In tiefer Dankbarkeit für jede Gabe und jeden, der diese kleine Hilfsidee weiterträgt,

Ibrahim Horozoglu